Bhakti Yoga Immersions

There is no greater gift in this life than understanding exactly how we can serve.

Paul Muller-Ortega

BHAKTI YOGA IMMERSION – CHANTE DICH IN DIE HINGABE!

Aufatmen • Durchatmen • Ausatmen

Komme wieder voll und ganz bei Dir an.

In der 15H Bhakti Yoga Immersion lernst Du Alles um mit Deiner eigenen täglichen Praxis zu starten oder sie zu erweitern. Mit neuen Mantras im Gepäck wirst Du Deine Yoga-Schüler/innen und/oder Kīrtan-Teilnehmer/innen erfreuen. Wir geben Dir Tools um Dich von ungewollten Mustern zu befreien. Ein transformierendes Wochenende erwartet Dich!

Wenn Du ein Harmonium hast, bring es gern mit. Musikalische Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Bringe auch gern eine Mālā für die Japa Meditation mit.

Aleah Gāndharvikā ist Mantra Sängerin, Heart of Sound Yogalehrerin nach Anandra George und Śakta Śaiva Tāntrika. Sie singt seit 1988 in Chören und Bands und tourte weltweit für 10 Jahre mit Ben Vogt als The Love Keys. Seit April 2020 ist sie Schülerin von Christopher Hareesh Wallis am Tantrika Institute. Es ist ihre Lebensaufgabe die Welt der Mantras über den heiligen Klang auf transformierende Art und Weise den Menschen näherzubringen.

Jess Ambā ist Kīrtanīya, Healing Artist sowie Meditations- und Nāda Yoga Lehrerin. Es fasziniert sie zutiefst, die Stille und den Klang bis in die Essenz zurück zu verfolgen. Seit Anfang 2020 lernt sie Meditative Healing, Sound Healing und Crystal Healing mit Za Rah Kumara und Hansu Jot. Sie ist eine Schülerin der Klassisch Indischen Musik bei einem Meister des Fachs, Supriyo Dutta aus Kalkutta, Indien. 2018 gründete sie SING.HEAL.GROW und nimmt seitdem Menschen mit ihrer warmherzigen und authentischen Art mit auf die Reise zu sich selbst.

 

Termine

3H Mantra Express Workshop – Change your vibration with Sacred Sound

    In diesem Workshop bekommst Du wertvolle Klang-Werkzeuge mit denen Du Dein Leben nachhaltig verändern kannst. Eingebettet in Bhakti Yoga Philosophie richten wir den Fokus mehr und mehr nach innen damit Du ganz bei Dir ankommen und neue Impulse für Dein Leben setzen kannst. Mantras, Jāpa Meditation und Nāda Yoga sind auf dieser Reise Deine Wegbegleiter.



15H Bhakti Yoga Immersions



Anmelden kannst Du Dich direkt beim jeweiligen Yogastudio. Bitte beachte hierbei unsere AGB. Wir freuen uns auf Dich!

Inhalte der Bhakti Yoga Immersion:

    Mantra Chanting — Lerne zwei Mantras so weit, dass Du sie mit nach Hause nehmen kannst.

    Japa Meditation — Rezitation eines Mantras 108 Mal für tiefgreifende Veränderungen in Deinem Leben

    Sanskrit Aussprache — Entfaltung der vollen Wirkung der Mantras durch korrekte Transliteration und klaren Ausdruck

    Mantra Purūṣa Meditation — Reinigung Deines Energiekörpers durch das Platzieren des Sanskrit Alphabets an ausgewählten Marma Punkten

    Harmonium Basics — Lerne wie Du Dich in Deiner Mantra Praxis selbst begleiten kannst.

    Nāda Yoga — Von der Stille in den vollen Ausdruck, Verbindung mit der Essenz, Entdeckung der eigenen Stimme, Verankerung durch heiligen Klang, Vocal Toning

    The Alchemy of Sādhanā —Tiefgreifende Transformation durch tägliche Praxis. Wie gestalte ich meine Praxis sodass sie mich im Alltag begleitet und am Ziel ankommen lässt?

    Folge dem Ruf! Die Reise wartet auf Dich.


 
 
 
 
  • DSC_0019
  • www.matthiastunger.de
  • DSC_0027
  • 12194508_10153224831363506_8681607634179401336_o
  • DSC05692
  • DSC05734
  • IMG_1376
 

Teilnehmer-Feedback:

“Zwei begnadete Stimmen, die einen in ein anderes Universum bringen. Das Seminar "Bhakti Yoga Immersion-Chante dich in die Hingabe!" kann ich nur ans Herz legen. Ich habe viel gelernt, vor allem über mich selbst. Vielen Dank an Jess und Aleah.
Ihr seid so wunderbar!"
Petra

"Liebe Jess, liebe Aleah, ich möchte mich bei euch beiden für den gemeinsamen Raum während der Seminartage bedanken - es hat mich tiefer mit meinem Inneren verbunden und ich kam mit etwas in mir in Berührung, was gefühlt werden mochte. Außerdem konnte ich einiges an Informationen mitnehmen, die mir ein tieferes Verständnis für das Bhakti Yoga und die heilsame Wirkung von Mantras geben - eine sehr wertvolle Zeit für mich, von Herzen danke dafür!"
Samuel

"Man kommt allein und geht gemeinsam. Bei mir wirkt das Seminar noch sehr nach. Ich singe im Auto, zu Hause und auf der Straße, übe die Sanskrit-Aussprache und merke wie kraftvoll und auch reinigend, das "richtige" singen bzw. tönen ist. Der Unterschied ist unglaublich. Welch eine Erfahrung. Danke für deine Präzision und Geduld. So gelingt es mir immer tiefer einzutauchen in das Sein, die Liebe und Hingabe in das Leben."
Natina Porado

"Das Bhakti Yoga Seminar im Westerwald, mit den Love Keys, war wundervoll. The Love Keys sind ein sehr gutes Team.
Sie lehren auf Augenhöhe und laden Dich ein, Deine Erfahrungen zu teilen. Du wirst auch selbst ein Teil von ihren Erlebnissen. Ein sehr nährender Austausch, der bei mir immer noch nachschwingt. Besonders gut gefallen hat mir, Aleahs tiefe Wissen, um die heilige Sprache des Sanskrit. Seitdem singe ich Kirtan mit einem anderen Bewusstsein für die Sprache. Ich war und bin sehr berührt. Vielen Dank Euch Beiden.“
Sureshwari

"Das Bhakti-Yoga-Seminar mit den „Love Keys“ hat mich unendlich bereichert. Durch das Mantra Singen erlebte ich eine Tiefe in meinem Herzen, die mich erfüllte und mit Worten kaum zu beschreiben ist.
Ich bin euch wirklich so dankbar. Der Weg mit euch hat mein spirituelles Erleben nochmal auf eine ganz neue Ebene gehoben. Die Indienreise, die dann folgte, das Retreat mit Anandra. Es fügte sich eins zum anderen. Ich fühle mich wirklich reich beschenkt. Besonders schön fand ich auch, dass ihr euch so viel Mühe gegeben habt uns auch die Instrumentenbegleitung zu zeigen, egal wieviel Vorerfahrungen da waren. Bei zwei Vollblutmusikern wie ihr es seid, ist das nicht selbstverständlich.
Ich drücke euch ganz feste."
Manuela Heidler

"Das Seminar war eine tief berührende Erfahrung für mich: Das Eintauchen in die Welt der Kirtans, liebevoll begleitet von Aleah und Ben, die achtsame Begegnung und der Austausch mit den anderen Teilnehmern, das miteinander Tun.
Es waren Tage, in denen ich das Gefühl hatte, in geschütztem Raum mir selbst begegnen und mich zeigen zu können. Ganz besonders war es für mich, meine zwei Jungs (zu dem Zeitpunkt 9 und 11 Jahre alt) dabei gehabt zu haben und zu erleben, mit welchem Selbstverständnis sie in Verbindung gegangen sind, mit der Musik, mit der Heiligkeit ihrer eigenen Seele und dem ALL-EINEN. Gefragt, was ihnen am besten gefallen hat: Dass wir so viele Instrumente gezeigt und erklärt bekamen, selber ausprobieren und üben durften und uns dann gemeinsam beim Singen damit begleitet haben.
Es waren Tagen, die bis heute in uns weiter schwingen. Danke dafür!"

Bianca

"Wer könnte ein Bhakti-Seminar besser begleiten als die Love Keys? Das ist einfach Herzöffnung pur.
Mit Tiefgang und auch vielen spielerischen Elementen führen Aleah und Ben durch unterstützende Übungen und mit verschiedenen Instrumenten dazu die eigene Stimme wirklich aus vollem Herzen heraus einzusetzen und tief in die Welt der Mantras einzutauchen.
So konnte ich wirklich spüren was Bhakti ist."

Elisabeth Kracke